German Datums Berechnung

wm.chatman

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
hallo an alle. :)

Brauche sehr dringend eure hilfe! habe die nacht versucht was auf die reihe zu bekommen. Ich kann das leider aber nicht so in gang bekommen woe ich das moechte. Und ja, habe auch einige seiten und open source code runter geladen, und getestet. Geht einfach net. :(

Folgendes: Ich Arbeite mit Datum, und versuche zwei text felder wo man auch einen tag eingeben kann, und berechnung durchfueren.

Something like this: tag eingeben und rechnen wieviele tage vergangen sind.
Beispiel: 28.02.2011 - 09.09.2011. dies muesste jetzt berechnet werden und mir sagen wie viele tage dazwiechen liegen.bzw. tage vergangen VON - BIS Datums eingabe. Brauche dies sehr dringen fuer ein Programm das ich momentan versuche zu schreiben. Es geht jetzt leider nicht weiter bis ich das hin bekomme. :(

:sign0085: BITTE.

Danke Euch Sehr!

William
 
Last edited:
D

Deleted member 103

Guest
Hallo William,

das sollte funktionieren:
PHP:
Sub App_Start
   
   DateFormat("dd.MM.yyyy")
   
   Dim date1 As Number
   Dim date2 As Number
   
   date1=DateParse("09.09.2011")
   date2=DateParse("28.02.2011")

   Msgbox("Anzahl=" & (date1 - date2) / cTicksPerDay)
End Sub

Ciao,
Filippo
 

wm.chatman

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hi Filippo :)

Sag mal, wie wuerde dies den funzen mit einer Text Box Eingabe fuer das Datum? DateFormat und cTicksPerday ist mir klar.

Brauche aber eine TextBox um das Datum eingeben zu koennen, bzw. zwei TextBoxen. = einmal altes Datum plus neues Datum = Berechnung der Tage dazwischen. :confused:

Danke Dir fuer weitere Hilfe im Voraus.

Beste Gruesse.
William
 
D

Deleted member 103

Guest
Brauche aber eine TextBox um das Datum eingeben zu koennen, bzw. zwei TextBoxen. = einmal altes Datum plus neues Datum = Berechnung der Tage dazwischen.
Warum 2 Textbox? Verwende 2 Calender-Control oder 2 DateTimePicker-Control, es ist viel einfacher.
 

wm.chatman

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hi Filippo :)

OK. habe das auch gemacht und recht hast auch. ist einfacher als txtBox.
Thanks Sir. Schoenen Abend noch.

liebe gruesse.
William
 

wm.chatman

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hi

Na ja, gestern ging das, heute Abend habe ich aber in erfahrung gebracht das das was ich hatte doch nicht geht.
Hate 2 Calender-Control verwended, jetzt geht ein haufen nichts mehr. :(

Filippo ist es moeglich das Du das selbst mal abcheckst, und wenn Du auch moechtest das dann postest fuer mich? Ich bin etwas sauer da dies erst so dachte ich, doch gefunzt hat. Nun eben nicht! weiss auch nicht warum.
Ich bekomme kein zugriff auf das Formular!!! Ueberhaupt nicht mehr. hate das Problem schon einmal in einer anderen Sache. Bist vieleicht so net und postest deine version. :sign0161:

Ich Danke Dir Sehr im voraus.

Gruesse.
William
 

wm.chatman

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hallo

Also bei mir klappt das mit dem Calendar Control nicht. Hat jemand fuer mich bitte ein kleines Beispiel? Wuerde mich sehr freuen darueber.

Edit:

dies berechnet die Tage zw, 2 Tage

d1 = DateParse("04/30/2006")
d2 = DateParse("04/30/2007")
Msgbox(Int((d2-d1)/cTicksPerDay)) 'will show 365 / aber nur mit der MSG Box.

Aber wie geht das den mit einem Calender Steuerelement? Wo der benutzer einen tag eingibt und rechnet die tage dazwischen? Kann mir bitte jemand etwas erleuchtung schencken? Waere echt super.

Danke sehr.

Gruesse.

William
 
Last edited:

specci48

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hallo William,

anbei im Anhang ein gewünschtes Beispiel.
Kleiner Hinweis am Rande: das Dateformat für Calendar1 und Calendar2 ist im Designer ebenfalls auf dd.mm.yyyy gesetzt.



Gruß
specci48
 

Attachments

  • DiffTage.sbp
    1.1 KB · Views: 270

wm.chatman

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hallo specci48 :)

Lange nichts von Dir gehoert. Hoffe alles OK bei Dir.

Danke, danke, danke.

Ich muesste mich echt schaemen! Bei mir waere es auch nix geworden. Habe nun meine Dumheit endeckt.

Hatte etwas neues probiert. Da das im letzten Post ja Bullshit gewessen ist!
Und zwar folgendes.
(Calendar2.Value = Calendar1.Value) / cTicksPerDay
Da muesste ich noch einiges warten, bis dies gefunzt haette. :(


You ought to be next for a medal. :sign0188: Sir.

Danke Dir Sehr. :eek:

Lass Dich Gruessen.

William

PS. Denke Du bekommst auch ein Geschenk, wenn es einmal soweit ist.
bedarf noch etwas Arbeit, und noch ca. 120 Seiten. Plus verlag finden...

Siehe hardcover.
 
Last edited:

specci48

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hoffe alles OK bei Dir.
Ich kann soweit nicht klagen. Verbringe derzeit allerdings etwas weniger Zeit hier im Forum, und wenn, dann momentan mit Basic4Android.

(Calendar2.Value = Calendar1.Value) / cTicksPerDay
Da muesste ich noch einiges warten, bis dies gefunzt haette. :(
:)

Siehe hardcover.
Interessanter Titel. Vor langer Zeit hatte ich hier per PM im Forum einem Russen(?) die Inschrift einer deutschen Münze übersetzt. Es war höchst spannend, danach etwas mehr über die Geschichte der Münze im Internet zu lesen.


Gruß
specci48
 

wm.chatman

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hallo an alle. :)

Hatte noch eine dumme kleine Idea. Muss ich nun doch eine weitere Frage stellen.

Nach der Berechnung moechte ich die Werte in eine Tabele speichern. Jede Berechnung wird fuer ein Objekt benoetigt. Also seperate Objekt Berechnung.

Wie wuerde sowas gehen. Bin sehr verbunden und Dankbar fuer jede Hilfe.

Gruesse.

William
 

specci48

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hallo William,

kannst Du Deinen Wunsch vielleicht noch ein wenig erläutern?
Wann bzw. wie benötigst Du diese zwischengespeicherten Berechnungsergebnisse wieder, d.h. mit welchem Kriterium willst Du wieder auf ein bestehendes Rechenergebnis zugreifen?


Gruß
specci48
 

wm.chatman

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hallo Specci48

Hoffe alles Ok bei Dir, und es geht gut.

Du pass auf. Ein Beispiel: Ich habe 60 Tiere, und jedes Tier Häutet sich in einem Interval von ca. sagen wir einmal alle 6 – 8 Wochen. Für jedes Tier wird also die dauer = Tage der Häutung gespeichert.
Nun brauche ich die zwischengespeicherten Berechnungsergebnisse wieder, damit ich auch einsehen kann wie lange her es ist, seit der letzten Häutung.
Update wird nun gespeichert in dieser Tabelle.

Falls Du noch fragen hast bezueglich dieser Sache, sage bitte bescheid.

Beste Gruesse an Dich.

William
 
Top