German DBUtils - Abfrage in einer Tabelle ob der Eintrag schon vorhanden ist.

Discussion in 'German Forum' started by Wolli013, Feb 23, 2015.

Similar threads

B4A Tutorial CharSequence / CSBuilder Tutorial
B4A Code Snippet [B4X] GUID
B4A Tutorial Text files
B4i Tutorial CSBuilder - AttributedStrings builder
B4A Class EscapeXml - Code snippet
B4A Code Snippet Get the APK signature at runtime
  1. Wolli013

    Wolli013 Active Member Licensed User

    Wie kann ich mit DBUtils abfragen ob ein vorheriger Eintrag gleich ist mit den neuen Eintrag.
    Beispiel: Zeile 1, Spalte 1 ist der Name Meier mit seiner ganzen Adresse, eine Zeile weiter wäre sonst wieder der Name Meier mit der ganzen Adresse, hier möchte ich dann aber garnichts anzeigen lassen oder "wie vor" anzeigen lassen.

    Kann mir einer helfen wie ich es abfragen kann, für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Hier ein Ausschnit aus den Code worum es geht.

    For row = 0 To Limit - 1 'Zeilen einlesen
    cur.Position = row

    If row Mod 2 = 0 Then
    sb.Append("<tr>")
    Else
    sb.Append("<tr class='odd'>") 'Hole die zweite Tabellenfarbe
    End If

    For i = 0 To cur.ColumnCount - 1

    sb.Append("<td>")'Zeile öffnen


    '--------------------------Wenn in der Tabelle geklickt wird
    If Clickable Then
    sb.Append("<a href='http://").Append(i).Append(".")
    sb.Append(row)
    sb.Append(".com'>").Append(cur.GetString2(i)).Append("</a>")
    Else
    '------------------------------------------------------------
    sb.Append(cur.GetString2(i))

    End If

    sb.Append("</td>") 'Zeile schliessen
    Next

    sb.Append("</tr>").Append(CRLF) 'Tabelle schliessen und eine neue Zeile
     
  2. KMatle

    KMatle Expert Licensed User

    Du kannst doch direkt die gelesenen Rows abfragen und Dir die vorherige merken (wenn vorherige = jetzige Row, dann ....) oder mit "Select Distinct" keine doppelten Zeilen selektieren http://www.tutorialspoint.com/sqlite/sqlite_distinct_keyword.htm

    Warum gibt es überhaupt doppelte Zeilen und warum steht alles (Name, Adresse...) in EINER Spalte? Ein vernünftiges Datenbankdesign wäre ratsam.
     
  3. Wolli013

    Wolli013 Active Member Licensed User

    Danke für den Tip, werde mich mal damit beschäftigen.
     
Loading...
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice