German Fehler beim Compilieren

Heinz

Active Member
Licensed User
Hallo,
Hab jetzt mehrere Monate nichts gemacht, aber
die aktuelle Version (Update 2 Jahre) von Erel
bekommen.

Ich möchte nun an meinen damaligen Projekten
gerne weiter machen.
Nun bekomme ich beim Compilieren meines alten
Projektes folgenden Fehler :

B4A version: 6.50
Parsing code. (0.04s)
Compiling code. (1.00s)
Compiling layouts code. (0.03s)
Organizing libraries. (0.00s)
Generating R file. (0.10s)
Compiling generated Java code. Error
javac 1.8.0_65
src\b4a\example\starter.java:85: error: cannot find symbol
super.onTaskRemoved(rootIntent);
^
symbol: method onTaskRemoved(Intent)
1 error

Hat sich da etwas verändert, was ich nicht weiß ?
 

DonManfred

Expert
Licensed User
Last edited:

Heinz

Active Member
Licensed User
Danke, funktioniert jetzt.
Hatte im Ordner platforms einfach eine
höhere (vers. 17) gewählt.
Funktioniert meine App auch auf älteren Geräten,
wenn ich diese weiter gebe ? z.B. Android 4
 

An Schi

Well-Known Member
Licensed User
Sollte eigentlich.
Manche libraries (zb webview extras) setzen mindestversionen voraus
 

DonManfred

Expert
Licensed User
höhere (vers. 17) gewählt
an der stelle nimmst du am besten gleich die neueste (25)

Normal schon. Es sei denn Du verwendest irgendwelche Libraries die eine MINIMALE Version der api benötigen.
Eine app für android 6 konzipiert wird sicher nicht auf android 2 laufen. Auf android 4 jedoch wohl wenn man die richtigen Komponenten verwendet.

Normalweise ist das abwärtskompatibel.

Beispiel: Fingerscan wurde erst mit android 5 (oder so) eingeführt. Das ist eine Hardwarebasierende Restriktion.
Die App wird unter Android 2 oder 3 oder 4 nicht laufen, weil es da die Hardwareunterstützung nicht gibt
 

Heinz

Active Member
Licensed User
Libraries habe ich keine verwendet. Außer dem Code-Module Tableview.

Hatte letztens den Fall, daß bei einem Arbeitskollegen meine App nicht richtig
lief. Sie zeigte keine Buttons usw. an, warum auch immer. Das TableView wurde
angezeigt.
Hatte aber nicht geschaut, welche Android Version der drauf hatte. Aber die
jungen Leute haben sowieso immer das Neueste.

Beim anderen Kollegen lief es problemlos.
 
Top