German HB-Spritverbrauch, Eingabe zäh

Paulsche

Well-Known Member
Licensed User
Hi, bei meinem Programm "HB-Spritverbrauch" hab ich eine Zahlentastatur mit großen Imagebuttons in einem Panel, wenn man da aber etwas schneller eingeben will, werden Zahlen verschluckt, die Eingab ist zu zäh, woran kann das liegen ? Beim Goldankauf-Prog von JOTHA geht es flüssiger, obwohl die Tastatur da auch so gelöst worden ist.

Anbei die Dateien, vielleicht hat jemand ne Lösung.
 

specci48

Well-Known Member
Licensed User
Hallo Paulsche,

auf die schnelle sehe ich hier zwei Ansatzpunkte:

1. Die Zeilen
B4X:
   For i = 0 To 9                                    ' Eigene Tastatur Events
      AddEvent ("BTNtastatur0" & i,Click,"Tastatur")         ' gedrückter Button 0-9 an SUB "Tastatur" weitergeben
   Next
   AddEvent ("BTNtastaturKomma",Click,"Tastatur")            ' gedrückter Button "," an SUB "Tastatur" weitergeben
   AddEvent ("BTNtastaturBackspace",Click,"Tastatur")         ' gedrückter Button "<" an SUB "Tastatur" weitergeben
aus der Sub BTNtanken_Click nach AppStart verlagern, damit der Code nur einmal aufgerufen wird.
Ansonsten hängt jeder Tanken-Klick weitere Klick-Events an die Tastaturbuttons, da kommt die Anwendung irgendwann aufgrund der vielen (gleichartigen) Evants zwangsläufig durcheinander.

2. JOTHA hat in seinem Goldkauf-Prog einfache Buttons verwendet während Du ImageButtons definiert hast. Ich habe es jetzt nicht selbst ausprobiert, aber da bei ImageButtons wesentlich mehr passiert könnte hier ein Performancegewinn möglich sein, zumal Du zumindest in der bisherigen Version den Buttons keine Images zugeordnet hast.


Gruß
specci48
 

klaus

Expert
Licensed User
Hallo Paulsche,

Habe dein Program optimized compiliert, funktioniert relativ schnell ohne Zahlenverlust, nur wenn man mehrmals die gleiche Taste drückt kommen Verzögerungen und Zahlen gehen verloren. Woher das kommt weiss Ich leider nicht.

Zu Punkt 1 von specci48: diese Zeilen MUSST Du verschieben denn wenn man das Erste mal einen Wert eingibt ist Alles OK, aber beim 2ten mal bekommt man, auf dem PPC, für jeden Tastedruck 2 Zahlen, beim 3ten mal drei usw.


Beste Grüsse.
 

Paulsche

Well-Known Member
Licensed User
Hallo Paulsche,

auf die schnelle sehe ich hier zwei Ansatzpunkte:

1. Die Zeilen
B4X:
   For i = 0 To 9                                    ' Eigene Tastatur Events
      AddEvent ("BTNtastatur0" & i,Click,"Tastatur")         ' gedrückter Button 0-9 an SUB "Tastatur" weitergeben
   Next
   AddEvent ("BTNtastaturKomma",Click,"Tastatur")            ' gedrückter Button "," an SUB "Tastatur" weitergeben
   AddEvent ("BTNtastaturBackspace",Click,"Tastatur")         ' gedrückter Button "<" an SUB "Tastatur" weitergeben
aus der Sub BTNtanken_Click nach AppStart verlagern, damit der Code nur einmal aufgerufen wird.
Ansonsten hängt jeder Tanken-Klick weitere Klick-Events an die Tastaturbuttons, da kommt die Anwendung irgendwann aufgrund der vielen (gleichartigen) Evants zwangsläufig durcheinander.

2. JOTHA hat in seinem Goldkauf-Prog einfache Buttons verwendet während Du ImageButtons definiert hast. Ich habe es jetzt nicht selbst ausprobiert, aber da bei ImageButtons wesentlich mehr passiert könnte hier ein Performancegewinn möglich sein, zumal Du zumindest in der bisherigen Version den Buttons keine Images zugeordnet hast.


Gruß
specci48
Hi Specci48,

ok, die addevents werde ich an den Anfang schieben, für die Imagebuttons hatte ich schon vor da später schöne Images zu nehmen, wenn das allerdings solche Performens kostet dass es die Eingabe erschwert, werde ich normale Buttons nehmen, werd ich mal testen, danke.
 

Paulsche

Well-Known Member
Licensed User
Hallo Paulsche,

Habe dein Program optimized compiliert, funktioniert relativ schnell ohne Zahlenverlust, nur wenn man mehrmals die gleiche Taste drückt kommen Verzögerungen und Zahlen gehen verloren. Woher das kommt weiss Ich leider nicht.

Zu Punkt 1 von specci48: diese Zeilen MUSST Du verschieben denn wenn man das Erste mal einen Wert eingibt ist Alles OK, aber beim 2ten mal bekommt man, auf dem PPC, für jeden Tastedruck 2 Zahlen, beim 3ten mal drei usw.


Beste Grüsse.
Danke Klaus, werde es ändern und mal mit normale Buttons versuchen, obs da schneller ist.
** Addevents an Anfang, brachte noch keine Performensbesserung, aber Buttons statt Imagebuttons, jetzt ists OK **
 
Last edited:
Top