German Kombination: CustomListView und HorizontalScrollView

Discussion in 'German Forum' started by Geritt Schlag, Jun 10, 2015.

  1. Geritt Schlag

    Geritt Schlag Member Licensed User

    Hallo an alle,

    ich nutze ein CustomListView zur Anzeige von vielen Button (reihenweise jeweils 4 Stück).
    Die angezeigten Button gehören zu einer gemeinsamen Gruppe.

    Nun soll es zusätzlich die Möglichkeit geben, durch seitliches Schieben des CustomListViews
    die Gruppe zu wechseln, also die Button der folgenden Gruppe anzuzeigen.

    Eigentlich eine Kombination aus dem CustomListView und einem HorizontalScrollView.

    Ich finde keinen brauchbaren Anfang. Hat jemand schon mal etwas ähnliches gemacht?

    Geritt
     
  2. klaus

    klaus Expert Licensed User

    Du kannst HorizontalScrollView auf die Activity anlegen und dann die CustomListView auf das interne Panel der HorizontalScrollView anlegen. CustomListView.Width und HorizontalScrollView.Panel.Width müssen die gleichen Werte haben.
    Beiliegend ein Testprogramm.
     

    Attached Files:

    RauchG and Geritt Schlag like this.
  3. Geritt Schlag

    Geritt Schlag Member Licensed User

    Danke für die Hilfe! Und auch gleich noch mit Beispiel.
    So ähnlich habe ich es angelegt. Allerdings muss ich mehrere CustomListviews seitwärts unterbringen, weil es ja mehrere Gruppen von Tasten gibt.
     
  4. klaus

    klaus Expert Licensed User

    Brauchst Du CustomListViews dafür ?
    Wenn Du nur Tasten in den Gruppen hast kannst Du 'einfache' ScrollViews verwenden.
     
  5. Geritt Schlag

    Geritt Schlag Member Licensed User

    Ich denke, ja. Denn ich brauche jeweils 4 Tasten nebeneinander und es sind keine normalen Button, sondern selbst erstellte Controls.
     
  6. klaus

    klaus Expert Licensed User

    Das kann man auch mit ScrollViews machen.
    CustomListView ist ja vom Grund auf eine ScrollView.
     
  7. Geritt Schlag

    Geritt Schlag Member Licensed User

    Und was ist am ScrollView einfacher?
    Ich habe die Tasten im CustomListView ja schon umgesetzt.

    Ich werde heute mal noch mein Gehirn diesbezüglich strapazieren und ansonsten kann ich ja immer noch umstellen auf ScrollViews.
     
  8. klaus

    klaus Expert Licensed User

    Einfacher nicht aber in Allem weniger Code.
    Man braucht meistens nicht alle Funktionalitäten einer Library oder Class.
    Ich bin eben ein bisschen 'altmodisch', was Ich selbst machen kann mach Ich selbst und so viel wie möglich mit den Grundobjekten.
    Da habe Ich die volle Kontrolle.

    War ja nur ein Vorschlag.
     
  9. Geritt Schlag

    Geritt Schlag Member Licensed User

    Prinzipiell folge ich Dir da. Ich nutze z.B. auch total ungern Assistenten, die den Code aufbauschen.

    Für eine andere Activity habe ich das CustomListView benötigt, weil Bilder, Texte und Button auf eine Zeile mussten.
    Und so ist es überhaupt ins Projekt gekommen.

    Allerdings schmeiße ich funktionierende Sachen auch ungern wieder um. Muss ich noch abwägen.
    Ich melde mich nächste Woche mit einem (hoffentlichen) Endergebnis wieder.
     
  10. klaus

    klaus Expert Licensed User

    Da Du Alles schon gemacht hast und Du die CustomListView Class so wie so brauchst, lasse es wie es ist !

    Ich hatte vor Jahren schlechte Erfahrungen in VB mit externen ActiveX Objekten gemacht, deshalb meine Abneigung.
     
  11. Geritt Schlag

    Geritt Schlag Member Licensed User

    Inzwischen habe ich die CustomListviews schon drin und kann auch Hin- und Herschieben zwischen ihnen. :):)
    Allerdings stimmen die angezeigten Inhalte auf den Tasten noch nicht und es dauert (sichtbar), bis alle Tasten
    da sind. Doch das ist nun (fast) nur noch Feinarbeit.
     
  12. Geritt Schlag

    Geritt Schlag Member Licensed User

    So, ich habe das Problem erfolgreich gelöst und will wie versprochen, das Ergebnis präsentieren.
    Dazu habe ich das Startbeispiel von Klaus einfach erweitert.

    Ich habe 8 Gruppen mit je 100 Tasten als CustomListViews angelegt. Jedes CustomListView hat eine leicht veränderte
    Farbe bekommen, um sie optisch leichter unterscheiden zu können.

    Nun kann man Horizontal zwischen den Gruppen wechseln und vertikal innerhalb der Gruppe zwischen den Tasten
    scrollen.

    Klaus, Dir vielen Dank für die Denkanstöße!!
     

    Attached Files:

    RauchG likes this.
Loading...