German Outlook Termin auf Privat setzen

Rallig

Member
Licensed User
Hallo zusammen,

ich wollte ganz gerne ein kleines Programm schreiben, was mir auf Knopfdruck zu einer bestimmten Zeit einen Termin setzt. Das funktioniert prima ...

allerdings würde ich den ganz gerne auf "Privat" setzen. Vielleicht bin ich schon ein Dutzend mal darüber gestolpert, aber ich komm' nicht drauf.

Wisst ihr, wie bzw. wo ich so ein Flag setzen kann ?

Gruß
Rallig
 
Last edited:

specci48

Well-Known Member
Licensed User
Hallo Rallig,

da das Setzen eines Termin bereits funzt, gehe ich davon aus, dass Du mit der Outlook.dll und dem zugehörigen Appointment soweit klar gekommen bist. :)

"Privat" oder nicht, dass ist eine Frage der Kategorie ... womit die Funktion Appointment.Categories ins Spiel kommt.

Also einfach vor dem Speichern des Termins
B4X:
Appointment.Categories = "Private"
setzen. :cool:


Viele Grüße
specci48
 

Rallig

Member
Licensed User
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Mit den Kategorien habe ich es probiert gehabt. Leider ergab es nicht das gewünschte Bild.
Ich habe mal ein Screenshot gemacht. Das verdeutlicht es vielleicht ein wenig.
View attachment 1548

Das Screenshot zeigt, dass die Kategorie "Private" wohl übertragen wurde.
Aber ich benötige unter "Vertraulichkeit" den Status "Private"

Gruß
Rallig
 

specci48

Well-Known Member
Licensed User
Hallo Rallig,

jetzt wird einiges klarer, aber meine Vermutung mit der Kategorie war irgendwie naheliegend...

Zu Deinem tatsächlichen Problen kan ich leider nur sagen, es geht (derzeit) nicht. :sign0148:

Die notwendige (Termin)Eigenschaft hier wäre (meines Wissens) die "Sensitivity" und diese wird in der Outlook.dll leider nicht angeboten. Mein Vorschlag: Dieses Problem einmal im englischen Forum posten. Erel hat den Funktionsumfang der Outlook.dll schon einmal auf Anwenderwunsch erweitert und die Chancen auf eine zweite Erweiterung stehen bestimmt nicht schlecht.


Viele Grüße
specci48
 

Rallig

Member
Licensed User
:( ... ok, vielen Dank specci48, für die Info.

Ich dachte ich komme um das Englische drumrum ;)
 

Rallig

Member
Licensed User
:sign0060: ... so wie es klingt vermutlich die Eierlegendewollmilchsau unter den DLL's :D

Da werde ich mir wohl mal alle Beschreibungen der DLL's mal anschauen müssen.
So als B4P-Anfänger bin ich mehr problemorientiert rangegangen.
 
Top