German Problem beim Close-Event(Form)

Franz Tembrink

New Member
Licensed User
Hallo allerseits,

bei der Programmierung mit Basic4PPC (Version 6.80) bin ich auf folgendes
Problem (folgenden Fehler) gestoßen:

Mein Programm erzeugt zur Laufzeit neben dem MainForm weitere SubForms.
Den SubForms ordne ich ein gemeinsames "Close-Event" zu. Bei Ausführung des
Programmes in der Entwicklungsumgebung läuft alles ordnungsgemäß. Bei Ausführung des
Programmes nach "WindowsEXE-Compilierung" aber wird das gemeinsame "Close-Event"
nicht ausgeführt.

Ich habe das Problem auf ein einfaches Testprogramm "Test.sbp" reduziert (siehe Anhang) und daran festgestellt, dass dieser Fehler auch schon beim
MainForm aber nur bei "Optimized Compilation" auftritt. Das Testprogramm
zeigt ebenfalls, dass im Fehlerfall anstelle des gemeinsamen "Close-Event" wohl
das normale "Close-Event" ausgeführt wird.

Da mein Programm die SubForms aber erst zur Laufzeit erzeugt und beim
Schließen eines SubForm noch Aufgaben zu erledigen hat, benötigt es eine
gemeinsame Close-Event-Subroutine.

Wer kann mir da weiterhelfen?
Wer weiß einen Weg, das Testprogramm auch nach "WindowsEXE Optimized-Compilation" auf dem Desktop lauffähig zu machen?
 

wolfgang

Member
Licensed User
Longtime User
Form Close

Hallo,
ich bin mir nicht ganz sicher was Du genau meinst. Du hast allerdings die "Form1" nochmals hinzugefügt. Weitere Forms müssen eine andere Bezeichnung haben. Vielleicht hilft ja das kleine Beispiel.
 

Attachments

  • close.sbp
    829 bytes · Views: 272

Franz Tembrink

New Member
Licensed User
Hallo,
ich bin mir nicht ganz sicher was Du genau meinst. Du hast allerdings die "Form1" nochmals hinzugefügt. Weitere Forms müssen eine andere Bezeichnung haben. Vielleicht hilft ja das kleine Beispiel.

Hallo Wolfgang,
vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Ich habe in meinem Beispiel "Form1" nicht nochmals hinzugefügt, sondern es erst zur Laufzeit als einziges Form erzeugen lassen. Dass weitere Forms eine andere Bezeichnung haben müssen, ist mir bekannt.
Der Fehler tritt auch nicht wegen der Namensgebung der Forms bzw. Events auf, sondern bei der Ausführung des Programmes. Auch Dein Beispielprogramm mit drei Forms läuft bei mir in der Entwicklungsumgebung ordnungsgemäß, nicht aber als EXE-Datei, die als Windows EXE "optimized" compiliert wurde. Das ist das eigentliche Problem, wofür ich gerne eine Lösung hätte.
 

wolfgang

Member
Licensed User
Longtime User
Form Close

Hallo,
habe sowohl dein Beispiel als auch meinen Test in der IDE und als EXE (optimized compilation) ohne Probleme am Laufen gehabt. Evtl. liegt das Problem woanders.

Edit: Ist auf Deinem Desktop Net CF 2.0 installiert?
 
Last edited:

Franz Tembrink

New Member
Licensed User
Hallo Wolfgang,

auf meinem Desktop ist Net CF 2.0 installiert. Ich habe beide Beispiele noch auf drei anderen Rechnern getestet und immer den gleichen Fehler festgestellt. Ein Bekannter, der auch mit Basic4PPC (Version 6.80) programmiert, kann diesen Fehler ebenfalls nachvollziehen.

Anstatt der erwarteten Msgbox("Common-Close-Event"), die bei der IDE- Ausführung zu sehen ist, erscheint bei Ausführung der "optimized" compilierten Windows EXE immer die Msgbox("Normal-Close-Event").

Das Problem muss also woanders liegen!

MfG Franz
 

specci48

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Die Lösung befindet sich hier:
http://www.b4x.com/forum/questions-help-needed/4804-problem-form-close-event.html

@Franz_Tembrink (oder sollte ich besser @Grolle schreiben)
Doppelte (gleichzeitige) Threads in verschiedenen Sub-Foren sorgen immer für Verwirrung, zumal meist nur einer davon abschließend beantwortet wird. Und das ganze auch noch unter zwei verschiedenen Usern zu posten... :BangHead:

Bitte zukünftig für eine Variante entscheiden, wobei Du Dir sicher sein kannst, dass Dir die deutschsprachigen User auch im englichen Forum antworten!


:sign0152:
specci48
 
Top