Android Question Verlust der Variabeln InInhalte beim drehen des Handys

Berny Mayer

Member
Licensed User
Hallo alle zusammen. Bin noch neu bei euch. Mein Programm funktioniert irgendwie. Wenn ich mein Handy drehe, steht alles wieder auf neu und meine Variebeln sind leer. Kann mir jemand helfen?
 

klaus

Expert
Licensed User
Willkommen in der B4x Familie.

Das ein 'normales' Verhalten von Android.
Du solltest dir mal die Tutorials German Tutorials durchlesen.
Und natürlich den B4A Beginner's Guide, leider nur in Englisch.
 

Berny Mayer

Member
Licensed User
Danke für eure schnellen Antworten. Das hilft mir die funktionsweise von Android zu verstehen. Gibt es eigentlich einen Befehl, mit dem man das drehen des Handys deaktivieren (sperren) kann?
Berny
 

klaus

Expert
Licensed User
Gibt es eigentlich einen Befehl, mit dem man das drehen des Handys deaktivieren (sperren) kann?
Ja !
Am Anfang des Codes kannst Du die Orientierung begrenzen #SupportedOrientations: xxxxxx
B4X:
#Region  Project Attributes
    #ApplicationLabel: B4A Example
    #VersionCode: 1
    #VersionName:
    'SupportedOrientations possible values: unspecified, landscape or portrait.
    #SupportedOrientations: unspecified
    #CanInstallToExternalStorage: False
#End Region
Du solltest Process_Global Variablen definieren, Daten von Views in Activity_Pause in diese Variablen speichern und dann in Activity_Resume diese Variablen in die Views zurück setzen.

Du solltest Fragen in Deutsch im Deutschen Forum stellen, dies ist das Englische Forum !
 
Last edited:
Top