German Versions-Nummer in Google Play

Anne

Member
Licensed User
Longtime User
basic4android.png
JavaFelder.png
androidManifest.png

Hallo, Ihr Verkäufer von Apps

Eine arbeitsintensive Zeit geht zu Ende. Ich hatte viel mehr Probleme beim Publizieren als gedacht. Jetzt bin ich auf die letzte Bahn eingebogen und stehe schon wieder vor unslösbaren Problemen.
1. Zum Testen habe ich irgendwann einmal eine APK-Datei hochgeladen, um zu sehen, was da alles mitkommt und ob das so tut, wie es sollte. Dies war Versions-Nummer 1. Ich war sehr befriedigt vom Ergebnis und machte mich hinter die Helps. Die sind in der Zwischenzeit auch hochjgeladen in ldatabase.com. Die Texte müssen nur noch genaustens auf Rechtschreibefehler getestet werden.
Heute wollte ich jetzt den Schlusstrich ziehen und die neueste Version laden - und oh Schreck. Google Play verweigert die Annahme, Version 1 ist schon geladen.
2. Suchen nach Versions-Nummer in Basic4Android (Version 2.52). Ich habe die Basic4Android-Version 2.52 nach der Freigabe getestet und dann für gut befunden. Aber so wie das früher ging, geht das heute nicht mehr. Früher wurde die Versions-Nummer mit dem Manifest-Editor zugeteilt.
3. Heute geht das etwas anders:Im Tutorial hat Erel ein 10seitiges Assay über die neuen Project Attributes geschrieben und, da ich keine andere Möglichkeit fand, habe ich die Project und Acitivity Attributes zu Fuss eingegeben. und die Modules Attrubutes rausgeschmissen. Hätte ich es umgekehrt gemacht, hätte ich mir das Eintippen sparen können.
4. Dann habe ich die Versions-Nummer durch 1.1 ersetzt. Geht nicht, da die Versionsnummer als Ganzzahl definiert ist. Im Forum wird empfohlen, dass man Versionsname benutzen soll. Versionsnummer löschen, Versionsname auf 1.1. Was ganz schade war: Geht immer noch nicht. Versions-Nummer auf 2. Geht immer noch nicht.
5. Alles zürück, marsch, marsch. Module Attributes wieder rein, die neuen Attributes wieder raus. und jetzt reklamiert Basic4Android Java-Fehler.
6. In meiner Verzweiflung habe ich AndroidManifest.xml auf "1.1" abgeändert (mit dem normalen Editor, da es anders nicht ging). Reaktion Basic4Android Fehlermeldung: FloatFeld nicht möglich mit Kommazahl. Also zurück und Versionsnummer auf "2" gesetzt. Und immer noch Java-Fehler.
7. Jetzt bin ich weiter zurück als vorher. Ich bringe den Java-Fehler nicht weg und das APK nicht in Google Play, die Fehlermeldung bleibt immer gleich: Es existiert schon eine Versions-Nummer 1. Natürlich habe ich kompiliert und getestet. Aber Google Play bleibt stur. Wer kann mir helfen?
 

Paulsche

Well-Known Member
Licensed User
Longtime User
Hallo, der VersionCode muss immer eine Ganzahl sein, also nach einem Update immer um 1 erhöhen,
und zwar am einfachsten in #Region Module Attributes .
Der Versionsname kann dann die eigentliche Versionsnummer sein, als z.B. 8.2 ,
die ist unabhängig von dem VersionsCode.
 

Anne

Member
Licensed User
Longtime User
Hallo Paulsche
Vielen, vielen Dank für deine Antwort. Allerdings habe ich alles so gemacht und es ging trotzdem nicht. Immer wollte Google die erhöhte Versionsnummer nicht schlucken.
Weisst du, was man in solchen Fällen machen muss? Alle AndroidManifest.xml löschen - knallhart. Dann neu kompilieren und siehe da! Eine neue AndroidManifest.xml ist da mit den richtigen Werten. Ob dies allerdings relavant ist und ob die Daten, die in der AndroidManifest.xml enthalten sind, auch in der apk drin sind, entzieht sich meiner Kenntnis. Muss aber wohl so sein.
Und jetzt habe ich eine Google-Version 2 und einen Versionsname mit 1.4, habe die Version 1 aus der Veröffentlichung entfernt und die Version 2 veröffentlich und bin jetzt restlos happy!
Eine schönen und nicht zu heissen Tag, uns wollen die Wetterfrösche bis zu 35° bescheren.
Tschüss Anne.
 

Similar Threads

Replies
6
Views
17K
  • Locked
  • Article
Android Tutorial Google Maps
Replies
191
Views
143K
  • Locked
  • Article
iOS Tutorial GoogleMaps Tutorial
Replies
93
Views
47K
Top