German Compiler error CS1519

Filippo

Expert
Licensed User
Hallo mamuen,

so genau habe ich mir dein Code auch nicht angeschaut.
Ich habe einfach die alte DLL mit der neue getauscht und schon funkt, zumindest das estellen der EXE-Datei.


Ciao,
Filippo
 

mamuen

Member
Licensed User
Hallo Filippo,

das mit der neuen Dll habe ich gesehen und korrigiert, da muss mir doch glat eine alte dll ins Handwerk pfuschen! Die Masse an Dlls macht es einem auch nicht gerade leicht den Überblick zu behalten, gerade als Anfänge(komme von Assenbler u. C).

Kanst Du mir erkären, was Earl mit
"It is not possible to use inner classes directly from Basic4ppc.
ColumnType and the other types are inner classes."
gemeint hat?

So wie ich das verstehe, gibt es high Level Dlls die auf low level Dlls aufbauen. Die high level Dlls darf der User benutzen, die low level Dlls nicht. Wenn das so ist, woran erkenne ich nun was high und low levels Dlls sind?

Gruß Mamuen
 

Filippo

Expert
Licensed User
Hallo mamuen,

So wie ich das verstehe, gibt es high Level Dlls die auf low level Dlls aufbauen. Die high level Dlls darf der User benutzen, die low level Dlls nicht. Wenn das so ist, woran erkenne ich nun was high und low levels Dlls sind?
also diese high und low levels kann man von Basic4ppc nicht erkennen.
Eine inner classes ist eine Classe die in eine andere Classe eingebaut ist ( quasi wie ein Verziechnis in ein Verzeichnis). Die Classe ColumnType ist aber eine Normale Classe, also nicht eine Classe in Classe.

In .Net kann man solche Classe z.B. auch so aufrufen: Classe1.Classe2.Classe3.top=20.
In Basic4ppc ist sowas nicht möglich, der einzige mögliche Aufruf ist so: Classe3.top=20

Wenn es aber jemand besser weiß, lasse ich mich gerne belehren.

Ciao,
Filippo
 
Top