German Log prüfen

kohle

Active Member
Licensed User
Hallo,

Zum Test habe ein fertige Applikation auf verschiedenen Handys laufen.
Nun kommt die Messagebox "Programm wird beendet".

Erel meint ich müsste die Logs prüfen.

Werden diese Logs in ein bestimmtes Verzeichnis geschrieben und wenn ja wie
komme ich an das Verzeichnis ran ?

Kann die Logs über einen Befehl auslesen, damit ich beim nächsten Start
meiner App diese anzeigen kann ?

Schöne Grüsse
Kohle
 

eurojam

Well-Known Member
Licensed User
Hallo Kohle,
Du kannst die App im Debug-Modus kompilieren und dann gibt es rechts in der Entwicklungsumgebung das LOG-Fenster, da werden dann zur Laufzeit alles mögliche rein geschrieben (mit B4A-Bridge connected). Du kannst da auch eigene Sachen loggen mit:
B4X:
Log("Variable X1=" & X1)
Gruß
Stefan
 

kohle

Active Member
Licensed User
Danke für deine Antwort, die Frage bezieht sich aber auf eine Release Version.

Ich lasse einen Test mit 4 Handys laufen (Release Versionen) . Bei machen Handys kommt den ganzen Tag
kein Fehler, bei einen Handy ja. Normalerweise gibt es eine JAVA Fehlermeldung,
aber manchmal beendet sich das Programm einfach nur mit der Meldung : Programm wird beendet.

Für diese Fehlermeldung bräuchte ich Hilfe

Das Handy wo der Fehler entsteht hat kein b4a, kein angeschlossenen Computer

Also meine Fragen stehen oben.
 

kohle

Active Member
Licensed User
Leider ist das nicht so einfach.
Der Fehler tritt nicht regelmässig auf und nicht immer am gleichen Handy und die Handys sind im Durchschnitt so
eine Tagesreise entfernt.

Also es gibt keinen Crash Report wie in der google Developer console. Wenn das Programm nicht mehr funktioniert,
hat der Anwender die Möglichkeit einen Report abzuschicken.
 

DonManfred

Expert
Licensed User
Wenn das Programm nicht mehr funktioniert,
hat der Anwender die Möglichkeit einen Report abzuschicken.
Dann soll der Anwender den Report schicken!?
Fakt ist, das Du ohne den Stacktrace (Exception log) aus dem Log nicht viel weiter kommst. Du musst also irgendwie eine laufende App mittels USB-Debugging dazu bewegen abzusemmeln... Dann schaust Du ins B4A log und siehst dort zumindest einen Hinweis darauf wo genau das Problem auftritt.
 

kohle

Active Member
Licensed User
Ok. Dieser Weg ist mit den USB Debuggen ist mir schon klar.

Ich werde den "Fieldtest" über das Betatest Programm von Google-Store probieren. Beim Absturz eines Programmes sieht man einen Absturzreport
der schon hilfreich ist. Hat mir bei meiner letzten b4a app auch geholfen.

Ich hatte nur meine Frage gestellt, da manchmal ein Fenster mit einer System-Fehlermeldung (b4a) kommt,
Beispiel : View is not initialized, array size ....
und manchmal wie gesagt einfach nicht.

Das Programm schmiert ja nicht ohne Meldung ab, da ja am Schluss ein b4a Message erscheint: "Programm wird beendet",

also weiss der Compiler mehr als ich. Dieser Brotkrümmel wäre schon nett....

Generell ist b4a mit seinen Bibliotheken ein cooles Produkt.
 
Top