German WLAN ein/ausschalten über Basic4PPC

Discussion in 'German Forum' started by halo, Jan 3, 2009.

  1. halo

    halo Member Licensed User

    Hi
    Ich bin neu hier und habe auch schon die Suchfunktion betätigt. Da das meiste in Englisch ist und ich mich da noch ein bischen schwer tue... muss ich euch mal was fragen.

    Ich habe ein HTC Touch Diamond und habe vor mir ein Programm zu schreiben das mir jeden Tag eine Datei aus dem Internet läd. Soweit glaube ich bekomme ich das auch hin.
    Aber was muss ich machen damit vorher WLAN eingeschaltet wird und nach dem Download WLAN wieder ausgeschaltet wird. Geht das überhaupt?
    Ich vermute mal das ich irgendeine DLL nehmen muss (da stehe ich nämlich auch noch total auf dem Schlauch...).
    Danke für eure Hilfe!
    Gruß Halo
     
  2. ppcfox

    ppcfox Member Licensed User

    Hallo ich bin auch neu hier und möchte dir gern helfen.

    Also ich habe eine eigene DLL erstellt, mit der man WLAN ein- und ausschalten und auch den Status überprüfen kann. Die DLL verwendet eine externe weitere DLL aus dem OpenNETCF. Deshalb müssen beide DLL ins Anwendungsverzeichnis mit kopiert werden. Weiterhin ist CF 2.0 minimal Vorraussetzung. In der ZIP-Datei befindet sich auch noch eine kleine Beispielanwendung zum Ein- und Ausschalten des WLAN's auf Knopfdruck. Getestet habe ich das Ganze auf einem HTC Touch HD.

    Vielleicht hilft es ja

    Gruß
    ppcfox
     

    Attached Files:

  3. halo

    halo Member Licensed User

    Danke ppcfox
    Hatte garnicht mehr mit einer Antwort gerechnet. Ich probiere das heute Abend mal aus. Ich hoffe ich bekomme das hin, habe nämlich noch so meine Probleme mit den DLLs. Bekomme beim Compilen auf dem PC immer noch eine Fehlermeldung.

    Aber auf jedenfall erst einmal beeeesten Dank!

    Gruß Halo
     
  4. halo

    halo Member Licensed User

    :sign0085:

    Hi
    Habe das mal ausprobiert.
    Bekomme wenn ich das auf dem PC starten (RUN in Basic4ppc) möchte folgende Meldung:
    Code:
    An error occurred on sub main.app_start.
    Line number: 
    2
    wlan.New1
    Error description: 
    Object reference 
    not set to an instance of an object.
    Continue?
    Wenn ich das compilen will für mein Device erhalte ich diese Meldung:
    Code:
    Error compiling program.
    Error message: No match was found 
    to type: wlancontroller.
    A desktop reference 
    is missing.
    Ich bin noch blutiger Anfänger (vor allem wenn das mit irgendwelchen DLLs zu tun hat).

    Mir liegt sehr viel an dieser WLAN funktion. Bin um jede Hilfe dankbar.

    Gruß Halo
     
  5. wbauer

    wbauer Member Licensed User

    Hi halo.

    Ich habe den Sourcecode ausprobiert und erhalte den gleichen Fehler. Das kannst du lösen, in dem du das Object wlan neu erzeugst.

    Mach folgendes:

    1. Menü "Tools - Remove Object": wlan auswählen (damit ist das Object wlan nun entfernt)
    2. Menü "Tools - Add Object": WLANToggle auswählen (damit erzeugen wir ein neues Object vom Typ WLANToggle = wir binden die DLL ein)
    3. Im darauffolgenden Dialog gibst du als Name des Ojects wieder wlan ein. (nicht vertippen!)

    So - damit ist die Instanz der DLL nun korrekt eingebunden. Nun kannst du das Programm kompilieren:

    4. Menü "File - Compile". Für die normalen Devices als "Device EXE", für die Devices mit VGA Auflösung wie das HT Touch Pro als "Device (FORCE QVGA) EXE". Speicherort angeben, an dem die Exe Files und die DLLs abgelegt werden (und merken ;-)

    Wenn du als "Device EXE" kompilierst, erhälst du folgende 2 Dateien:
    ToogleWLAN.exe und WLANToogleDLL.dll

    Wenn du als "...QVGA..." kompilierst, erhälst du die 4 Dateien: ToggleWLAN.exe, ToggleWLAN.dll, ToggleWLAN.exe.config und WLANToggleDLL.dll.

    5. Jetzt kopierst die erzeugten Files auf ein Verzeichnis auf deinem Device. Zusätzlich noch musst du die OpenNETCF.WindowsMobile.dll Datei, die du mit dem Source Code geladen hast, auch noch in das gleiche Verzeichnis auf deinem Device kopieren, sonst geht nix.

    6. Nun kannst du auf deinem Device ToogleWLAN.exe starten. Die Sicherheitsmeldungen beim Start des Programmes bestätigen (kommen nur beim ersten Mail)

    Hat bei mir super funktioniert. Verwende das programm selbst schon.
    Und damits beim Starten auch nach was aussieht, habe ich ihm noch ein Icon verpasst (siehe beiliegendes File - für halo: ein programmicon bindest du unter "File - Choose icon" ein. Dann Programm kompilieren und schon hat man statt des grauslichen roten Quadrats (bei FORCE QVGA) ein hübsches Programmicon)

    LG
    Wolfgang
     

    Attached Files:

    Last edited: Jan 29, 2009
  6. halo

    halo Member Licensed User

    Danke ppcfox für dieses Super Tool.

    Auch bei wbauer bedanke ich mich recht herzlich für diese sehr ausführliche (aber für mich notwendige) Anleitung.

    War erst enttäuscht das das scheinbar nicht hinzukriegen war (erste Antwort hatte sehr lange auf sich warten lassen). Aber jetzt bin ich begeistert!

    Danke Halo
     
  7. wbauer

    wbauer Member Licensed User

    Jederzeit wieder gerne
     
  8. specci48

    specci48 Well-Known Member Licensed User

    Dies kann schon mal vorkommen, da nicht jeder die komplette Anwendungsbreite von Basic4ppc nutzt bzw. kennt.
    Falls man aber mal im deutschen Forum tatsächlich keine Antwort erhält, ist es oftmals hilfreich, die Frage nochmal im englischen Teil zu stellen. Mangelnde Fremdsprachenkenntnisse sind dabei kein Hindernis. Bei Bedarf Übersetzt die Frage auch jemand anderes. :sign0060:
    Und man glaubt ja nicht, wieviele User hier mit einem Translator arbeiten, um Fremdsprachige Posts zu lesen oder sogar zu beantworten. ;)


    Gruß
    specci48
     
Loading...
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice