German App angehalten nach Debug(Legacy)

Discussion in 'German Forum' started by Bernd31, Apr 29, 2015.

  1. Bernd31

    Bernd31 Member Licensed User

    Hallo,
    wenn ich mein B4A-Programm mit "release" copiliere und über die Bridge in meinem Galaxy S4 mit Android 5 installiere, läuft die App. Compiliere ich jedoch mit Debug(legacy), so wird die App auf dem Galaxy S4 installiert, aber beim Starten der App kommt sofort die Anzeige "App angehalten".
    Was kann die Ursache sein?

    Habe diese Frage aus Versehen auch im Tutorial gepostet (bin noch neu im Forum). Bitte um Entschuldigung.

    Gruß
    Bernd.
     
  2. DonManfred

    DonManfred Expert Licensed User

    im debug muss die app eine verbindung zu b4a haben sonst klappt das nicht.
    eine app ohne bridge oder verbundenes b4a laufen zu lassen ist keine gute IDee
     
  3. Bernd31

    Bernd31 Member Licensed User

    @DonManfred: Das weiß ich auch. Mein Galaxy ist über die Bridge weiter verbunden.
    Gruß
    Bernd.
     
  4. DonManfred

    DonManfred Expert Licensed User

    und die bridge ist mit b4a verbunden?
    Fakt ist ds zum debuggen die B4A ide verbunden sein muss.

    Während der Entwicklung (handy am mann/pc und mit b4a zum debuggen verbiunden) ist debug ok. Ansonsten sollte eine App IMMER im Release mode auf dem Handy laufen.
     
  5. Bernd31

    Bernd31 Member Licensed User

    Ja, weiß ich alles. Aber beim Debuggen macht das Handy jetzt eben nicht mit. Es zeigt, wie schon oben gesagt: App angehalten.
     
  6. klaus

    klaus Expert Licensed User

    Um weiter zu kommen musst Du entweder im Detail erklären was Du machst oder dein Projekt als zip Datei posten.
     
  7. KMatle

    KMatle Expert Licensed User

    Lollipop? Hattest Du davor mit Kitkat ebenfalls Probleme?
     
  8. Bernd31

    Bernd31 Member Licensed User

    Ja, Lollipop. Mit Kitkat hatte ich dieses Problem nicht. Aber: Ich habe ein anderes Projekt, das ich auch mit Lollipop bestens debuggen kann.
     
  9. KMatle

    KMatle Expert Licensed User

    Hm, dann kann es ja nicht an b4a liegen. Siehst Du denn gar nichts im Log (b4a)? Bitte mal den Haken bei "Filter" rausnehmen.
     
  10. Bernd31

    Bernd31 Member Licensed User

    Habe Filter entfernt. Aber keine Fehleranzeige erhalten.Nur:
    Installing file.
    PackageAdded: FG31.B4A (FG31 ist der Name des Projektes).

    Die Anzeige "FG31 angehalten" kommt unmittelbar nach dem Öffnen. Es fehlt mir auch die sonst beim Debuggen übliche Anzeige "Waiting for IDE Debugger to connect".
     
  11. KMatle

    KMatle Expert Licensed User

    Hm. Im englischen Forum gibt es auch Threads aber keine wirklichen Antworten. Einzige Idee, die ich noch habe: Gib mal "manuell" aus, wie weit die App kommt msgbox bei Activity_Create, etc. Einfach durchhangeln.
     
  12. Bernd31

    Bernd31 Member Licensed User

    Das geht aber leider nicht, da die App direkt am Anfang schon angehalten wird (siehe oben).
    Ich werde doch einmal unter "Questions" posten, da sind ja auch die Erfinder von B4A.
    Vielen Dank für Deine Mühe.
     
  13. klaus

    klaus Expert Licensed User

    Kannst Du nicht dein Projekt als zip Datei posten, vielleicht könnten wir da etwas im Code finden.
     
    KMatle likes this.
  14. DonManfred

    DonManfred Expert Licensed User

    Wenn das handy mittels usb-debugging angeschlossen ist sollte auch dann im log eine Meldung erscheinen.
     
  15. ilan

    ilan Expert Licensed User

    Im release mode kannst du auch die Logs sehen klick einfach auf connect (bevor du release mode startest must du dein handy mit usb verbinden und usb debugging einschalten)

    hast du versucht b4a neu zu installieren?
     
  16. RauchG

    RauchG Active Member Licensed User

    Hallo zusammen,

    ich habe, seit ein paar Tagen, ein ähnliches Problem. Nur wird meine App nicht angehalten, sondern bei Debug(legacy) wird ein Reboot ausgelöst.

    Habe eine neue App erstellt. Dazu habe ich eine vorhandene App genommen und kopiert. Das habe ich schon öfter gemacht und es hat immer funktioniert. Es ist auf mehreren Geräten das gleiche. Die Logs zeigen an, dass bis zum Activity_Resume Debugt wird. Danach geht der Reboot los.

    Hat jemand eine Idee, wo ich da anfangen könnte zu suchen?

    Gruß
    RauchG
     
  17. ilan

    ilan Expert Licensed User


    kannst du dein project hier hochladen damit wir es uns anschauen koennen?
     
    RauchG likes this.
  18. RauchG

    RauchG Active Member Licensed User

    Das geht leider nicht. Es ist zu groß. Wenn ich es abspecke, damit ich es hier laden kann, könnte es auch sein das ich auch den Fehler mit raus lösche.

    Ich werde mal eine sehr reduziert Version erstellen und schauen ob der Reboot immer noch da ist. Dann werde ich es hochladen.
     
    ilan likes this.
  19. RauchG

    RauchG Active Member Licensed User

    Scheint so, als hätte ich den Fehler entdeckt.

    In der App lade ich ein Panel auf eine ScollView. Wenn das Panel ganz nach unten gescrollt wird, werden zwei Buttons sichtbar, sonst sind sie ausgeblendet.

    In der Sub "scvHDB_ScrollChanged(Position As Int)" steht ein Kommentar. Wenn ich beim Testen das Form häufig rauf- und runter gescrollt habe, wurde der Befehl ständig aufgerufen.

    Nachdem ich im Original den kommentierten Befehl rausgenommen habe, Rebootet das Gerät nicht mehr. Ich hoffe das war der Fehler.

    Wie in der Anlage kommentiert. Taucht der Fehler in der Demo nicht auf (Vorführeffekt).
     

    Attached Files:

  20. ilan

    ilan Expert Licensed User

    hi RauchAg

    ich hab mir dein code angeschaut. aufjeden fall der sub CountBSSKontrolle gehoert nicht ins ScrollChange Event rein. stell dir vor jede Position Anderung der Scrollview wird dieser sub aufgeruft und dort ein loop von 0 zu 100 gemacht, das verbraucht zu viel memory.

    du kannst es anders machen. zb nur wenn position - Lastposition > 50 dann sub aufrufen oder kannst ein timer aufrufen sobald position geandert wurder und nach 2 sec sub aufrufen...

    um deine app etwas mehr memory zu geben kannst du: SetApplicationAttribute(android:largeHeap,"true") ins manifest reinschreiben...

    viel glueck ;)
     
    RauchG likes this.
Loading...
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice