German B4R strings verbinden

Zecke

Member
Licensed User
Hallo,

wie verbinde ich strings?

newstr = "test1" + "test2" :da bleibt in newstr nur "test1"

newstr = "test1" & "test2" : Fehler:"String-Verkettungsoperator wird hier nicht unterstützt."

Grüße
 

Zecke

Member
Licensed User
So, mit:

newstr = JoinStrings(Array As String("test1 ",test2"))

geht es. Aber vielleicht auch einfacher?
Grüße..
 

iserfäller

Member
Licensed User
newstr = "test1" & "test2" : Fehler:"String-Verkettungsoperator wird hier nicht unterstützt."

hmm, bei mir klappt's
B4X:
Sub Activity_Resume
    txtText.Text = "123" & "456"
' oder
    Dummy = "123" & "456"
    ProgressDialogShow(Dummy)
End Sub
Gruß
Henning
 

pucki

Active Member
Licensed User
Ich vermute er hat nicht "DIM-ensoniert".

B4* ist was so was angeht, sehr pingelig. Du musst bei JEDER Sub-Routine die Variablen der Routine dimensionieren (Außer es sind Globale ;)

newstr = JoinStrings(Array As String("test1 ",test2")) <- geht nicht . Wenn du den Code kopiert hast, liegt der Fehler an der Stelle NACH den Komma, da fehlt er " ;)

B4X:
dim newstr as String
newstr = "test1" & "test2"  ' <- geht


newstr = JoinStrings(Array As String("test1 ","test2")) '<- geht auch
' ------------------------------------------->^

Gruß

Pucki
 
Last edited:

pucki

Active Member
Licensed User
In B4R werden Strings anders behandelt als in den anderen B4X Produkten.
Details HIER.
Behandelt JA. Weiß ich. Im Gegensatz zu VB z.b. wo ich die Zwangs-Dimensionierung ausschalten kann, muss ich jedoch in allen B4* Produkten die Variablen VORHER mit einen DIM-Befehl initialisieren. Das meinte ich mit meiner Aussage. Kam vielleicht etwas doof rüber.

Gruß

Pucki
 
Top