German Displaygröße ermitteln

FrankW

New Member
Licensed User
Hallo Forum,
mein erster Thread und gleich eine Anfängerfrage. Leider komme ich trotz langer Suche hier nicht weiter.
Bei der Ermittlung der Displayinformationen bekomme ich leicht abweichende Informationen.
Im Designer bekomme ich die Info: 1080x2009, scale = 3 (480 dpi).

Mit
B4X:
Log(GetDeviceLayoutValues)
bekomme ich "1080 x 2043, scale = 3.0 (480 dpi)".

Kein echtes Problem, aber etwas 'nervig'.

Im voraus vielen Dank - Frank
 

lerneBasic4Android

Member
Licensed User
Hallo,

naja, das darf eigentlich kein Problem sein. Man weiß nie, auf welchen Geräten seine App laufen wird und welche Bildschirmgröße diese haben. Deshalb muss sich das Layout immer auf verschiedene Größen anpassen können. Darauf muss man beim Entwurf achten. Ein Scrollpanel ist dabei oft eine Hilfe.

Viele Grüße
Thomas
 

klaus

Expert
Licensed User
Im Designer bekomme ich die Info: 1080x2009, scale = 3 (480 dpi).
Und wie hast Du die im Designer bekommen?
Im Designer kannst Du Layouts mit allen verschiedenen Grössen erstellen.
Dann kommen noch die Fragen voller Bildschirm und mit oder ohne Titel Zeile?
Im Code, geben 100%x und 100%y die verfügbare Grösse vom Bildschirms des Grätes in Pixel an.

Jetzt die Grundfrage, was ist genau das Problem und für was?
 

FrankW

New Member
Licensed User
Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

Das Layout ist nicht das wirkliche Problem. Entweder es läuft nur bei mir (und da kenne ich die Größe), oder es ist
flexibel genug für unbekannte Größen.


Und wie hast Du die im Designer bekommen?
Nach der Verbinden im Designer wird die Größe 'unten links' angezeigt.

Dann kommen noch die Fragen voller Bildschirm und mit oder ohne Titel Zeile?
Voller Bildschirm und ohne Titelzeile

Jetzt die Grundfrage, was ist genau das Problem und für was?
Einfach die Frage wie ich an diese Information (in einem Programm) kommen kann.


Vielen Dank - Frank
 

pucki

Active Member
Licensed User
Lies mal mein Thread.

Der ist die Perfekte Lösung. Bisher auf 3 Geräten unterschiedlicher Bauart getestet.


Gruß

Pucki
 
Top