German FolderChooser als Module

Paulsche

Well-Known Member
Licensed User
Hi, ich will in meinem Programm ein Verzeichnis von der Speicherkarte
auswählen, wo der Pfad dann in eine Variable als Datenpfad gespeichert werden soll.
Das Sample "Folderchooser" hab ich als Modul eingebunden, nur wie ich das Modul richtig benutzen muss, weiss ich nicht.
Ich rufe in einem Sub "Folderchooser.show(returnsub)" auf.
Returnsub ist das Sub wo nach Auswahl des Verzeichnises angesprungen wird,
da kommt dann bei mir der Fehler
" CallSub(ReturnTo,"")
Error description: Sub was not found. Did you forget the module prefix? "

Hab auch schon " Folderchooser.show(Main.returnsub) " versucht, der gleiche Fehler.

Was mache ich falsch, und wie bekomme ich das ausgewählte Verzeichnis mit Pfad in eine Variable ?
 

klaus

Expert
Licensed User
Hallo Paulsche.

Ich nehme an dass die Retourroutine 'ReturnSub' heisst.

Im Main Module brauchst Du folgendes:
B4X:
FolderChooser.Show("Main.ReturnSub")

Und die Routine
B4X:
Public Sub ReturnSub(Folder)
 
End Sub
Wo 'Folder' der Name des Verzeichnisses ist.

Im FolderChooser Modul brauchst Du:
B4X:
Public Sub frmFolderChooser_Close
  CallSub(ReturnTo,Verzeichniss)
End Sub
Ein Beispiel für einen FileChooser der das gleiche macht, findest Du hier:
http://www.basic4ppc.com/forum/code-samples-tips/3701-some-modules.html

Beste Grüsse.
 
Top