German FTP Datenübertragung fehlerhaft.

Hallo,

ich übertrage ein ZIP-File mittels FTP-Server auf meine HDD an der Fritz!Box.
Die Übertragung funktionierte bei einer Dateigröße von 350MB noch einwandfrei. Jetzt ist das ZIP-File 360MB. Nach der Übertragung hat die Datei die gleiche Größe wie das Original, trotzdem erhalte ich die Meldung das Archiv ist korrupt.
Gibt es eine Größenbeschränkung? Oder muss ich es bei großen Dateien anders angehen?

Hier mal der Code:
B4X:
Sub FTP_UploadCompleted (ServerPath As String, Success As Boolean)
    Log(ServerPath & ", Success=" & Success)
    If Success = False Then
        Log(LastException.Message)
    Else
        lblStatus.Text=" Download beendet"
        ToastMessageShow("Die Datenübertragung wurde erfolgreich abgeschlossen.",False)
        FTP.Close
    End If
End Sub

Sub BtnSend_Click
    lblStatus.Text=""
    Dim sf As Object = xui.Msgbox2Async("Wollen Sie wirklich die Datenbank nach WD-MyPassport0830-01/MyDiary/MyDiary.dat hochladen?","Frage?", "Ja", "", "Nein", Null)
    Wait For (sf) Msgbox_Result (Result As Int)
    If Result = xui.DialogResponse_Positive Then
        lblStatus.Text="  Sende Daten..."
        Sleep(1)
        FTP.Initialize("FTP", "lotharxxxx.ddns.net", 21, "XXXX", "XXXXX")
        BtnSend.Enabled=False
                Sleep(1)
        FTP.UploadFile(Starter.Verz ,lblDat.text, True, "WD-MyPassport0830-01/MyDiary/MyD.zip")
        End If
End Sub
Gruß Lothar
 

lerneBasic4Android

Member
Licensed User
Hallo Lothar, ich habe eine kurze Frage zu deiner Implementierung. Benutzt du immer den gleichen Dateinamen beim Updload der Datei? Falls ja, versuch doch mal die auf dem Server vorhandene Datei zuerst zu löschen bevor du einen Upload der neuen Datei machst. Viele Grüße, Thomas
 
Hallo lerneBasic4Android,

natürlich habe ich es schon mit anderen Dateinamen gemacht. Auch die Extension habe ich geändert. Es ist immer das Gleiche. Die Übertragung erfolgt problemlos. Nach Beendigung ist die Datei unbrauchbar.


Gruß Lothar
 

lerneBasic4Android

Member
Licensed User
Hallo Lothar, leider kann ich zum Thema FTP wenig beitragen. Aber vielleicht probierst du einmal einen anderen FTP-Server aus. Meine Vermutung geht aber eher in die Richtung, dass die Datei bereits kaputt ist, bevor sie übertragen wird. Hast du das schon überprüft, indem du die 360MB auf einem anderen Weg auf den PC kopierst? Viele Grüße Thomas
 
Hallo Thomas,
natürlich habe ich schon getestet, ob die Datei vorher OK ist. Ja sie ist OK. Ich kann in das ZIP-File problemlos mit z.B. Total-Commander reinschauen.
Nach dem Hochladen ist die Datei 12 KByte kleiner. Das Ganze habe ich mit 3 Geräten getestet. S7, S9, S20. Immer der gleiche Effekt.

Anderer FTP-Server. Das ist so eine Sache. Ich habe noch 2 weitere FTP-Server am Laufen. Leider verhindern diese das hochladen von ZIP-Files.
Mein FTP-Server ist die Fritz!Box. Auf das Verzeichnis komme ich über das lokale Netzwerk. Wenn ich die Datei mit dem Explorer vom Handy in das Verzeichnis kopiere, ist die Datei in Ordnung. Verkleinere ich das ZIP-File, funktioniert es.
Wenn die Größe bei der FTP-Übertragung egal ist, was kann es noch sein?

Gruß Lothar
 
Last edited:

lerneBasic4Android

Member
Licensed User
Halo Lothar,

Noch eine Frage zu deinem Quellcode. Warum steht der Parameter für ASCII beim Upload auf True? Ich hätte ihn spontan auf False gesetzt, denn ZIP ist kein Textformat und selbst wenn es das wäre, basiert auch die Fritzbox auf Linux und braucht das CR bzw. CHR(13) nicht. Der LF sollte reichen.

Ich erinnere mich dunkel, dass ich vor Jahren ein Übertragungsproblem hatte, das durch das Aktivieren des Passive Mode gelöst werden konnte. Ich habe damals nicht herausfinden können, warum es anschließend funktionierte, aber du kannst das ja vielleicht testen.

Ich drücke die Daumen!

Viele Grüße
Thomas
 
Hallo Thomas,

ich habe die Datei jetzt mit FTP-Cafe hochgeladen. Der Fehler ist der Gleiche. Es liegt also irgendwo an der Fritz!Box. Oder dem FTP-Server. Vielleicht verhindert Fritz ja nun mittlerweile auch Archive. Das wäre schade. Jedenfalls vor Weihnachten funktionierte es noch. Werde mal den Router neu starten.

Gruß Lothar
(Das mit dem ASCII-Parameter werde ich im Auge behalten)
 
Top