German Probleme mit Panels und ScrollView

strupp01

Active Member
Licensed User
Longtime User
Brauche mal wieder Hilfe.:( Ich möchte in meiner Activity2 ein Panel haben auf dem ein Scrollview und mehrere Button liegen. In diesem ScrollView sollen 2 Panels mit einigen Labels liegen. Bekomme das nicht richtig hin. Habe schon nach ähnlichen Beispielen gesucht, aber es hat nicht richtig gepasst.
Es geht also um den Code in "Activity2" mit den Designer-Files "Statistik" , "11" und "12". Wo liegt der Fehler ?
 

Attachments

  • SchlafGut.zip
    28.3 KB · Views: 185

klaus

Expert
Licensed User
Longtime User
Ich habe mir Dein Programm angeschaut und habe folgende Bemerkungen:

1. Das Programm ist nur für eine bestimmte Bidlschirmgrösse ausgelegt.

2. Warum stellst veränderst Du alle Parameter der Views in den Activity_Create Routinen und nicht im Designer. Dafür ist der doch zuständig.

3. Du testest ob eine externe SD-Karte im Gerät steckt, aber Du testest nicht ob der Schlaf_Gut/SQL_Datenbank Ordner existiert. Bei mir kommt ein Fehler, weil dieser Ordner nicht existiert.

4. Du solltest den Views sinnvolle Namen geben. Anstatt Button1 währe btnHome besser angebracht. Mit btn weiss man dass es ein Button ist und mit Home dass es der ‚Home‘ Button ist.

5. In dem ‚statistk‘ Layout, willst Du da wirklich, dass die Hühe von ScrollView1 nur 70dip ist?

6. Für das Layout im ScrollView kannst auch ein layout im Designer erstellen und dieses mit ScrollView1.Panel.LoadLAyout(XXX) laden.

Beiliegend eine leicht geänderte Version des Programmes.
 

Attachments

  • SchlafGut1.zip
    27.7 KB · Views: 237
Last edited:

strupp01

Active Member
Licensed User
Longtime User
Hallo Klaus,
Danke für Deine Hilfe.
Zu 1) Ich weiß noch nicht so genau wie ich das Anpassen auf verschiedene Bildschirmgrößen durchführe.
Zu 2) Ist für mich Übersichtlicher als im Designer
Zu 3) Muss ich noch machen. vergessen.
Zu 4) Du hast recht, bin manchmal zu faul, ist aber mit sprechenden namen wohl übersichtlicher
Zu 5) Nein, die höhe muss geändert werden. Wurde von mir beim Test geändert, da ich nicht mehr klar kam.
Zu 6) Muss ich mal ausprobieren.
 

An Schi

Well-Known Member
Licensed User
Zu 1:
Das machst du am besten mit Ankern, designer scripts (z.b. panel.height=75%y) und dip.
Ich meine ich hätte letzte Woche schon gesagt, dass das detailiert im beginner guide erklärt wird :p
Es lohnt sich wirklich sich damit 1-2 Stunden auseinander zu setzen.
 
Top