German Zeilennummer im Log

peternmb

Active Member
Licensed User
Hallo,

beim Logfile gebe ich immer manuell die Zeilennummer in meinem Quellcode mit an um genau zu sehen was abläuft.
Leider ändern diese sich natürlich gelegentlich, wenn sich der Quellcode ändert...
Gibt es vielleicht eine Möglichkeit das über eine (mir unbekannte) Variable zu optimieren?
 

peternmb

Active Member
Licensed User
Prima, vielen Dank.
Das ist sogar noch besser, da kann ich mir das mit den Zeilennummern komplett schenken :)
 

pucki

Active Member
Licensed User
Habe ich auch nicht gewusst.

Ich mache das immer so.

x = 0
Log ("x-wert" & x)


Was ich nicht so schön finde ist, das man das Log nicht bei einen Neustart des Prg. löschen kann. Jedenfalls weiß ich nicht wie. Ich löse das so, aber ich nicht die nette Art.

Log ("---------------")
Log("prg gestartet")
Log ("---------------")


Gruß

Pucki
 

peternmb

Active Member
Licensed User
1613991799248.png

Du musst doch hier nur auf "Leeren" klicken um das Log zu leeren - oder reden wir da aneinander vorbei?
 

pucki

Active Member
Licensed User
Nein tun wir nicht. Aber ich vergesse das sehr oft.

Ich ändere irgend eine Kleinigkeit und drücke F5. Dann rast das Protokoll durch und ich stehe wieder da wo ich bin. Ist das nun der neue oder alte Wert. ?!?!? Ist der schon durch. Wäre halt schön wenn Erle da eine "Log immer löschen bei Neustart" Haken macht.

Gruß

Pucki
 

klaus

Expert
Licensed User
Wäre halt schön wenn Erle da eine "Log immer löschen bei Neustart" Haken macht.
Erle wird da bestimmt nichts machen.
Aber Erel hat Dein Wunsch schon vor langer Zeit erfüllt !

1613994240783.png
 

pucki

Active Member
Licensed User
ui muss ich glatt übersehen haben. DANKE.

Und sorry an den Chefe für den Buchstabendreher. ;)

Gruß

Pucki
 
Top