ListView mit Index

Hallo,

ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage.

Ich habe eine SQL Datenbank mit einer Tabelle XYZ aus der ich die Identiy-Spalte IDx und den Ort und Auftrag auslese und an ein ListView übergebe.

Idx=Cursor1.GetInt("IDx")
Erg=Cursor1.GetString("Ort") & " - " & Cursor1.GetString("Auftrag")
Erg=IDx & " - " & Erg
lvDaten.AddSingleLine( Erg)

Nun funktioniert das Ganze zwar, (ich extrahiere beim Anklicken den Index und verwende ihn in einer SQL-Abfrage für den Aufruf des gesamten Datensatzes) aber es sieht nicht schön aus, da ja als erste die Zahl steht.
Gibt es eine Möglichkeit, den Index dem ListView mitzugeben, wie das in andern Basic-Dialekten möglich ist, oder muss ich ein verdecktes, zweites LV einsetzen um die IDxes zu speichern? 2. wäre zwar durchaus denkbar, ist aber kaum eine "saubere" Lösung.
Danke fürs Lesen - Gruß Lothar
 
Danke für die Antwort. Warum sollte ich auf die Tavelle eine View erstellen? Meine Frage war doch eine total andere. Eigentlich hatte ich doch die Frage schon präzise gestellt.
Vielleich kannst du mir ja erklären, wie du das meinst? Um die Reihenfolge der Felder zu ändern brauche ich auch keine View. Ich will den Index der DS im LV quasi verstecken. In anderen Sprachen geht das mit Newindex.

Mit freundlichen Grüßen
Lothar
 
Top