Android Tutorial Basic4Android und Android SDK installieren

klaus

Expert
Licensed User
Basic4android hängt von zwei zusätzlichen (kostenlosen) Komponenten ab:
- Java JDK v7
- Android SDK

Installationsanleitung:
Der erste Schritt ist Java JDK zu installieren weil Android SDK dieses auch braucht.
Es ist kein Problem mehrere Java Versionen auf einem gleichen Computer zu installieren.


- Java 7 JDK download link öffnen
- Accept License Agreement Radiobutton anklicken.
- "Windows x86" in der 'platforms Liste' wählen (auch für 64 Bit Maschinen).
Man muss das Standard JDK auch für 64 Bit Maschinen installieren weil Android SDK nicht mit Java 64bit JDK funktioniert.

Falls der rote 'Continue' Knopf nicht sichtbar ist, versuchen Sie es mit einem anderen Browser.

- In der folgenden Seite auf den Dateilink klicken:
Windows x8688.36 MB
jdk-7u7-windows-i586.exe
- Die Datei herunterladen und installieren.

Der nächste Schritt ist Android SDK und eine Plattform zu installieren:

- Android SDK herunterladen.
- Das SDK installieren. Das SDK funktioniert nicht immer einwand frei wenn es in einem Odrner gespeichert ist der Leerzeichen enthält (wie Program Files). Es ist ratsam ihn in einen extra Ordner zu installieren wie C:\Android.

- Wenn das Programm gestartet ist erscheint folgende Seite mit allen verfügbaren 'Packages' (Bündeln).

- Auf 'Cancel' klicken, es ist nicht nötig alle Plattformen zu installieren.
- 'Available Packages' wählen, 'SDK Platform 2.2, API 8' und Usb Driver package' wählen. Es sollte unter "Android repository" erscheinen.
'SDK Platform 2.2, API 8' oder höher wählen, auch wenn das Gerät mit einem älteren Android OS läuft. B4Android ist kompatibel ab Android 1.6 bis Android 4.x



Es ist möglich später noch zusätzliche 'Packages' nachzuinstallieren.

- Auf 'Install Selected' klicken und beide Dateien installieren.

Basic4android installieren und konfigurieren

- Basic4Android herunterladen und installieren.
- 'Basic4android' starten.
- Den Menüeintrag 'Tools - Configure Paths' wählen.


AdditionalLibraries.jpg


- Auf die 'Browse' Knöpfe drücken und "javac.exe" und "android.jar" suchen
javac befindet sich unter <java folder>\bin.
android.jar befindet sich unter <android-sdk-windows>\platforms\android-8

oder auch
<android-sdk-windows>\platforms\android-16

Die letzte Zahl kann verschieden sein je nach der Android Version die geladen wurde.

In Windows 64 Bit, befindet sich Java wahrscheinlich unter C:\Program Files (x86).

Additional libraries und Shared modules sind Ordner die erstelltwerden müssen.
Additional libraries ist der Ordner für zusäzliche Libraries die man vom Forum herunterladen kann.
Basic4Android liefert 'standard' Libraries mit, diese sind in einem Unterordner vom Basic4Android Ordner gespeichert.
Zusäzliche Libraries, meisstens von Benutzern geschrieben, soll man in einen anderen Ordner speichern damit sie nicht 'verloren' gehen wenn man eine neue Basic4Android Version installiert.

Shared modules ist der Ordner für geteilte Module, Module die von mehreren Projekten benutzt werden.

Verfolgen Sie das zweite Tutorial für Android Emulator installieren und Hello World Programm.

Das Englische Originaltutorial ist hier Installing Basic4android and Android SDK
 
Last edited:

Filippo

Expert
Licensed User
Dank Klaus.
:sign0098:
 

Jan

New Member
Hallo Klaus !

Danke für die gute Beschreibung der installation von SDK und Basic4Andro:sign0060:id

Hat bei mir alles sehr gut geklappt , und ich habe auch schon das erste Prog
geschrieben, und es funktionierte auch auf dem Simulator :eek:

Ich habe seit einer Woche einen Archos 101 und wollte nun das Programm was in Basic4Andoid geschrieben ist auf den Archos bringen !

Ist das möglich ? :sign0085:

Wenn ja wie ? :confused:

MfG

Jan
 

klaus

Expert
Licensed User
Hallo Jan,

Zuerst Danke für deine freundlichen Worte :).
Kannst Du bitte Deine Fragen im Deutschen Forum stellen und nicht in den Tutorials.

Die Installation auf den Archos 101 sollte eigentlich kein Problem sein.
Ich persönlich habe (noch) keine Erfahrung mit Geräten, habe noch keins.
Hast Du schon diese Beschreibung gelesen (vorläufig nur in englisch) ?
Ein Problem könntest Du mit der Auflösung haben, je nach dem wie Du das Layout ausgelegt hast. Normalerweise lädt das OS das Layout das sich am Besten der Auflösung des Gerätes anpasst.
Willst Du Dein Programm für mehrere (alle) Auflösungen erstellen oder nur für den Archos 101 ? Die Auflösung des Archos ist 1024/600 also mit einem Breite/Höhe Verhältniss das größer ist als das Standardverhältniss, daher gibt es eine Extrafläche, die mußt Du selbst behandeln.
Wenn Du Maße für Views im Programm eingibst benutze immer dip oder %x und %y Maße, die passen sich automatisch an die Bildschirmgröße an.

Beste Grüße.
 

TT1502

New Member
Servus Zusammen!

Der Thread selber liegt ja schon eine Weile zurück aber ich bräuchte bei der Path Configuration eure Hilfe, bin echt am verzweifeln!

Ich habe alles so gemacht wie beschrieben und füge dann die javac.exe und android.jar Dateien ein.

Doch beim Bestätigen kommt immer die Meldung: Invalid Path! Warum? Ich gehe über "Browse" und ziehe die Dateien über den entsprechenden Pfad.

Kann mir da jemand helfen? :sign0085:
 

GMan

Well-Known Member
Licensed User
Hallo TT1502,
stell Deine Fragen im Deutschen Forum, dann bekommst Du schnell eine Antwort.
Grüße
Da sind wir doch ;)

Du schreibst: ".. füge die ... ein...."
Mit Copy & Paste ?
Besser ist es, die Pfade / Dateien über die jeweiligen Schaltfläche zu suchen und zu setzen - weiß nicht, ob das Einfügen an dieser Stelle funktioniert
 

Hubert Brandel

Active Member
Licensed User
Zunächst ein großes Lob für diese einfache Anleitung. Bei jedem neuen Rechner brauche ich sie :)

Der TITEL ist ja schon älter, das Bild vom Android SDK Manager wurde wohl gegen ein neueres ausgetauscht, aber der LINK zu diesem steht noch auf:
http://dl.google.com/android/installer_r21-windows.exe
Dieser sieht ganz anders aus, einige oben angeklickte Werte sind älter oder nicht verfügbar ... man sollte also immer das neueste Paket downloaden, bei Chip habe ich die gefunden und installiere gerade API 19 ... installer_r22.2.1-windows.exe ... umgesetzt auf obigen Pfad wäre das:
http://dl.google.com/android/installer_r22.2.1-windows.exe

Bei google selbst habe ich keine Seite gefunden auf der das neueste aufgeführt wird.
 
Top