fgControls-Library

Paulsche

Well-Known Member
Licensed User
Wie mehrere Label Transparent machen ?

Hi Filippo,

ich steh aufm Schlauch, oer Blicks grad nicht.

Im Beispiel steht: fgLab .New1("Label1")

Anstatt Label1 schreibe ich ja mein eingenes Label rein,
ok, das funktioniert.

Ich möchte aber alle Labels einer Form Transparent machen,
wie mache ich das dann, muss ich für jedes Label ein eigenes Objekt
erstellen ?
 

Filippo

Expert
Licensed User
Hi,

i have updated my library Version 1.080.

I have added 2 control.

1) fgDirChooser
2) fgFileChooser

Ciao,
Filippo
 

Attachments

Last edited:

Filippo

Expert
Licensed User
Hi,

i have updated my library Version 1.081.


Ciao,
Filippo
 

Paulsche

Well-Known Member
Licensed User
Hi Filippo,

herzlichen Dank für das Update, super Arbeit.

Frage zu fgchangetovga:

Wie ist die vorgehensweise wenn ich mein Prog in VGA-Auflösung
laufen lassen will ?
Momentan hab ich es in QVGA geschrieben.
Muss es dann also in VGA umbauen, alle Controls, forms, Koordianten anpassen,
und wenn ich dann fgchangetovga einbaue, dann läuft es in VGA auf einem VGA-und QVGA-Bildschirm gleich ?
 

Filippo

Expert
Licensed User
Hi,

i have updated my library Version 1.082.


Ciao,
Filippo
 

Paulsche

Well-Known Member
Licensed User
fgcalendar Jahresformat 2-stellig

Hi Filippo,

ich benutze gerade den fgcalendar und hätte gerne ein Datumswert zurück,
wo die Jahreszahl 2-stellig ist, geht das ?

z.B. datum = fgcal1.value
Datum sollte so aussehen: "23.04.09"
Es kommt aber immer "23.04.2009"

Habs schon mit "Customformat" versucht, aber das ist anscheinend nur für die Anzeige.
kann ich das nur über Substring lösen ?

Edit: Hab gerade festgestellt, dass auf dem PPC das Datum eine 2-stellige Jahreszahl hat, hm,
woran mag das liegen ?
 
Last edited:

Filippo

Expert
Licensed User
Hallo Paulsche,

es liegt an das Microsoft.NET.
Das Net.Framework gibt einfach die Ausgabe anders als das Compact.Framework.

In der DLL ist die Funktion genau gleich.

Habs schon mit "Customformat" versucht, aber das ist anscheinend nur für die Anzeige.
kann ich das nur über Substring lösen ?
Ich denke Ja.:sign0013:

Ciao,
Filippo
 

corwin42

Expert
Licensed User
Hallo Filippo,

Paulsche hat es in seiner Anwendung wohl auch schon festgestellt. fgFileChooser und fgDirChooser funktionieren nicht auf einem Samsung Omnia. Ich könnte mir vorstellen, dass das an der ungewöhnlichen Auflösung von 240x400 Punkten liegt.

Kann das sein, oder hast Du eine andere Idee, woran das liegen könnte?

Eine genaue Fehlermeldung habe ich leider nicht. Werde ich nochmal versuchen, in Erfahrung zu bringen.

Gruß,
Markus
 

Filippo

Expert
Licensed User
Hallo corwin42,

es liegt nicht an de Auflösung von 240x400. Es liegt einfach an dem Samsung Omnia, es ist kein Pocketpc sondern ein Smartphon und die Library ist nur für Pocketpc geschrieben.:sign0013:


Ciao,
Filippo
 

corwin42

Expert
Licensed User
Hallo Filippo,

Hmm, in den Spezifikationen, die ich so finde wird das Gerät aber immer mit WM 6.1 Professional angegeben und Display mit Touchscreen. Also in meinen Augen ein vollwertiger PPC.

Also irgendwas scheint das Teil "besonderes" zu haben, dass es nicht funktioniert.

Gruß,
Markus
 

Filippo

Expert
Licensed User

Filippo

Expert
Licensed User
Hallo Paulsche,

Woran erkennt man ein Smartphone gegenüber einem Pocket PC ?

Edit: hab gerade versucht als "Smartphone EXE" zu compailieren, kommt Fehlermeldung
dass keine Imagebuttons unterstützt werden.
ich habe es auch gerade probiert, ohne Fehler!

Jetzt weis ich aber nicht mehr wo der Fehler ist.:confused:

Ciao,
Filippo
 

Attachments

corwin42

Expert
Licensed User
Hallo Filippo, hallo Paulsche!

Also nochmal zur Klarstellung: Das Omnia ist KEIN "Smartphone" (also ohne Touchscreen). Es ist ein ganz normales Device mit WM6.1 Professional und Touchscreen. Die Frage ist, was an diesem Gerät so besonders ist gegenüber anderen Geräten. Ungewöhnlich ist halt die Auflösung von 240x400 Punkten, obwohl ich mir auch nicht vorstellen kann, dass die Probleme daher kommen.

Merkwürdig ist halt, dass die Probleme nur mit dem Omnia auftreten und bisher nur mit der fgControls Library, wenn man den File oder Folder Dialog benutzen möchte. Scheinbar tritt das Problem auf, wenn die New1 Methode aufgerufen wird.

Ich habe den User, der das Problem mit meinem Programm hatte nochmal gefragt, ob er die Fehlermeldung lesen kann, die da kommt. Er sagte halt, dass eine Fehlermeldung erscheint und dann das Programm komplett abstürzt. Evtl. ist ja auf dem Omnia ein kaputtes .NET CF vorinstalliert oder sowas.

Irgendwie muss man dem Problem doch auf die Schliche kommen. Ich würde nämlich ganz gerne weiterhin die Dialoge nutzen. Sind nämlich sehr gut und man spart eine Menge Arbeit, was eigenes zu implementieren.

Gruß,
Markus
 

Paulsche

Well-Known Member
Licensed User
Hi Markus,

ja, wäre schade wenn unsere Programme auf dem Omnia nicht laufen würden,
wenn das Problem nicht gefunden werden kann, muss halt der Programmierer entscheiden wie er es macht.

Ich hab mal das Visualstudio 2008 mit VB.net getestet, da kann man ja noch viel mehr machen, aber es ist etwas mühvoller. Was mich wunderte, es gibt da keine Imagebuttons. Da hab ich das Basic4ppc wieder richtig schätzen gelernt, auch wegen der vielen erweiterten Libraries der fleisigen User.
 

Amalkotey

Active Member
Licensed User
@All:

Es liegt an den Berechtigungen, d. h., man kann der Ordner "Bluetooth FTP" nicht öffnen, da mann keine Berechtigung dazu hat. Startet man die Programme aus der Desktop-IDE läuft alles prima.

Filippo müsste bei einem Update der Librarie das Bluetooth FTP-ZVerzeichnis ausklammern.

MfG
Amalkotey
 

Filippo

Expert
Licensed User
Hallo Amalkotey,

wo ist dieses Ordner "Bluetooth FTP" ?
Bei mein MDA-Pro und mein HTC-Diamond ist es nicht vorhanden, gibt es nur auf dem Omnia ?

Filippo müsste bei einem Update der Librarie das Bluetooth FTP-ZVerzeichnis ausklammern.
wie soll ich das machen? Die Fehlermeldung kommt schon nach dem Aufruf der Methode "New1".


Ciao,
Filippo
 

Amalkotey

Active Member
Licensed User
@Filippo:

Bei mir kommt der Fehler erst, wenn ich die beiden Programme "fgFileChooser" und "fgDirChooser" auf meinem Omnia laufen lasse. Ich habe es gerade auf meinem Dell Axim X30 getestet, und da laufen die Programme einwandfrei.

Wir reden hier wahrscheinlich von zwei verschiedenen Problemen, da bei mir die Instanzierierung einwandfrei funktioniert. Um den Fehler mit dem "Bluetooth FTP" zu vermeiden, müsstest du ihm bei der Rekusiven Einlesens abfragen und abfangen. Der Blootooth-Ordner ist auf dem Gerät im Root (wo Windows steht). Oder, du vergibst Deinem C#-Code die Previlegien um den Ordner zu öffnen.

Eigentlich brauchst du ein Omnia um es zu Testen. Wenn du möchtest, kannst du mir den code senden und ich mache für dich die Tests.

Beste Grüsse
Amalkotey
 
Last edited:
Top