German B4A v7.8 SDK Manager startet nicht

Discussion in 'German Forum' started by torpedo, Dec 20, 2017.

  1. torpedo

    torpedo Member Licensed User

    hallo zusammen

    Ich habe neu die Version 7.8 von B4A installiert. Wenn ich nun den SDK Manager starten will, passiert genau nichts mehr. Bei der vorherigen B4A Version hat noch alles funktioniert.

    Ich habe nun die Pfade (javac.exe und android.jar) kontrolliert und die stehen alle noch richtig drin.

    Wenn ich unter dem Menu "Extras" das Untermenu "Pfade konfigurieren" anwähle, öffnet sich der Dialog "Verzeichniskonfiguration". Dort gibt es ein Butten mit dem Namen "Open SDK Manager". Wenn ich darauf klicke, passiert wiederum nichts.

    Es passiert auch nichts, wenn ich über das Menu "Extras" die Untermenus "SDK Manager" oder "Run AVD Manager" anwähle.

    Die Anleitung von Erel habe ich hier im Board gefunden jedoch kann ich eben den "SDK Manager" nicht anwählen, bzw. den Pfad eintragen.

    Liegt es daran, dass ich noch einen alten Rechner mit x86 Architektur habe? Also immer noch auf der 32Bit Ebene arbeite?

    Besten Dank für Hinweise
     
    Last edited: Dec 20, 2017
  2. Erel

    Erel Administrator Staff Member Licensed User

    It doesn't behave properly.

    Try to run it directly. Go to C:\Program Files (x86)\Anywhere Software\Basic4android and double click on B4ASdkManager.jar

    Does it start?
     
  3. torpedo

    torpedo Member Licensed User

    yes, that works
     
  4. MapMan

    MapMan New Member Licensed User

    Still the same problem in B4A v8.00
     
  5. DonManfred

    DonManfred Expert Licensed User

    Du hast auch das SDK komplett neu installiert wie in der Installations-Anleitung beschrieben?

    Also wirklich KOMPLETT neu installieren. Den alten SDK-Ordner NICHT weiter verwenden...

    Zur Not kann ich Dir über Teamviewer helfen...

     
    Last edited: Mar 25, 2018
  6. MapMan

    MapMan New Member Licensed User

    Irgendwie unlogisch, das man das SDK neu installieren soll, damit aus der B4A IDE der B4ASdkManager.jar gestartet werden können soll....
    Manueller Start von B4ASdkManager.jar geht ja....

    Situation bei mir :

    - Android Studio und SDK waren bereits installiert

    screenshot1.jpg

    - B4A wurde nachträglich installiert

    - wie von torpedo beschrieben, findet B4A seinen eigenen B4ASdkManager.jar nicht

    Das hat m.E. nichts mit der SDK Installation oder dem SDK Verzeichnis zu tun.
    Falls doch, dann wäre ich für eine Erklärung dieses Verhaltens dankbar...
     
  7. KMatle

    KMatle Expert Licensed User

    Und schon antwortet niemand mehr auf dein Problem. Warum wohl? Keiner hat ein Problem, aber es muss wohl an B4A liegen ;-)

    Na, egal. Wie Manfred schon geschrieben hat: Neuen leeren (!) Ordner anlegen und der Anleitung inkl. "richtige Pfade" verwenden folgen. Dann klappts auch. Verschiedene Umgebungen zu mischen ist eh suboptimal.
     
Loading...
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice