German Langen Inputtext per CRLF umbrechen

Discussion in 'German Forum' started by Wolli013, Sep 13, 2015.

  1. Wolli013

    Wolli013 Active Member Licensed User

    Hi, gibt es bereits irgenwo ein codesnippet womit ich einen langen Text umbrechen kann.
    Die Inputzeile hatt ja keinen Umruch bei längeren Texten oder habe ich etwas übersehen.
    Anbei der Eingabecode

    Dim Bmp As Bitmap
    Dim Id As InputDialog
    Bmp.Initialize(File.DirAssets, "txt.png") 'Hole das Bild

    Id.Input = "" 'Textfeld leeren

    ret = DialogResponse.CANCEL
    ret = Id.Show(CRLF&"Geben Sie hier den neuen Text ein."&CRLF, "Ausführungen eingeben", "Einfügen+Speichern", "Einfügen", "Abbruch", Bmp)
     
  2. MaFu

    MaFu Well-Known Member Licensed User

  3. Wolli013

    Wolli013 Active Member Licensed User

    So ähnlich, noch mal ein Beispiel:
    1. Ich kann einen Text eingeben von 1-300 Zeichen
    2. Diesen Text möchte ich als PDF in einer Zeile darstellen, ist der Text aber länger als 60 Zeichen, soll er umgebrochen werden und in der nächsten Zeile
    angezeigt werden und immer so weiter.

    Ich stelle mir das in etwa so vor, schaue nach ob der Text länger als 60 Zeichen ist, wenn ja dann suche Rückwärts ein Leerzeichen zum trennen
    nun schreibe den getrennten Text in der ersten Zeile. Vergleiche nun ob der Rest immer noch länger als 60 Zeichen ist, wenn ja suche ein Leerzeichen
    usw. usw. bis der Text komplette ausgegeben wird.

    Dieses ist ein Langer Text der umgebrochen werden soll ab Zeile 60 oder niedriger das er untereinander in einen Zeile steht.

    Ergebniss: So in der Art

    Dieses ist ein Langer Text der umgebrochen
    werden soll ab Zeil 60 oder niedriger
    das er untereinander in einen Zeile steht.
     
  4. MaFu

    MaFu Well-Known Member Licensed User

    Nachdem Du im ersten Beitrag von Inputzeile sprichst: mit einer EditText View geht das automatisch.
    Stell "SingleLine" auf False und "Wrap" auf True.
     
  5. Wolli013

    Wolli013 Active Member Licensed User

    Ja ich weis, aber ich will es ja im PDF ausgeben und da muss ich nach einer bestimten Länge umbrechen.
    Das macht er ja dann nicht Automatisch.
     
Loading...
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice